1. Nach zwei Jahren Pause: Open-Air Altstadtfest

    Jede Menge Musik Highlights an drei tollen Tagen in der historischen Altstadt

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    Es wird DIE Open-Air Party des Jahres. Rinteln lädt vom 12. bis 14. August zum 43. Rintelner Altstadtfest in die historische Altstadt ein und dann wird nach zwei Jahren Abstinenz wieder einmal so richtig gefeiert. Ein Stadtfest in dieser Art ist selten geworden. Es hat sich inzwischen zu einer der größten Open-Air-Partys der Region entwickelt. Auf den drei Bühnen rund um den St. Nikolai-Turm findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Erfahrungen aus der letztjährigen Veranstaltung "Rintelner Sommer-Bühne" sind in das Programm eingeflossen. Die Zielgruppe der Jugendlichen und Kinder sowie Seniorinnen und Senioren wurden deutlich mehr berücksichtigt. Für einzelne Veranstaltungen werden hier Sitzplätze zur Verfügung stehen. Am Freitagabend geht die Party ab 20 Uhr auf allen drei Bühnen los. Auf der Volksbank-Bühne auf dem Marktplatz wird Bürgermeisterin Andrea Lange das Altstadtfest offiziell eröffnen. Mit dabei sind in diesem Jahr Musikhighlights wie "Die Kassenpatienten" mit ihrer mitreißenden, stimmungsgeladenen Tribute-Show, die Partyband "Prime", der Elvis-Imitator "King T. Aaron" sowie "The Attic" - die angesagte heimische Band mit den jungen Rintelner Musikern Carlos Contreras, Toto Mendoza, Noah-Jerome Bröker, Liam McGinty und Janek Meyer-Oeldig. Der bekannte TV-Moderator "Michael Thürnau" lädt zum BINGO-Nachmittag ein und die spaßigen Herren "Lui & Fiete" versprechen gute Laune von der Waterkant. Mit Musik für aufgeweckte und tanzbegeisterte Kinder präsentieren sich "Christian Hüser" und "KrAWAllo". Eine Puppenbühne und eine Kinderdisco mit Katja Bottin von der Tanzschule "Dance 1" runden das Programm für die jüngsten Gäste ab. Das Festwochenende steht im Zeichen des 30-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums. Die Stadt Rinteln freut sich darauf, Delegationen aus Kendal und Slawno begrüßen zu dürfen. Auftritte der Tanzgruppen aus Slawno sowie ein Informationsstand des Vereins für Städtepartnerschaften e.V. werden das Altstadtfest bereichern. Auch gastronomisch lässt das Altstadtfest keine Wünsche offen. In der Fußgängerzone laden bunte Marktstände zum Bummeln ein und bieten ein vielfältiges Angebot an. Der Programmflyer ist im Download auf www.rinteln.de und demnächst an diversen Standorten im Stadtgebiet erhältlich.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an