1. Auf Ingo Appelt folgt Bernhard Hoecker

    Große Kartennachfrage für Comedian-Auftritte / Spitzfindigkeiten zur Politik und das Wohl der Menschheit

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    LAUENAU (al). Zwei Jahre nach seinem ersten brillanten Auftritt kommt Ingo Appelt erneut nach Lauenau ins Sägewerk. Seine Fans wissen das offenbar zu schätzen: Für das Gastspiel am Sonnabend, 29. Februar, sind 400 der 500 Tickets bereits im Vorverkauf vergeben. Interessierte sollten sich also sputen. Der Komiker kommt als "Staatstrainer"- mit allerlei Spitzfindigkeiten zur Politik und zum menschlichen Zusammenleben. Seine Aufforderung als "Bundesarschtreter" an das Volk: "Nun stellt euch bitte mal nicht so an! - Außer natürlich für Tickets zu meinem neuen Programm." Bernhard Hoecker wird am Freitag, 3. April, erwartet. Der Dauergast bei Quizsendungen im Fernsehen macht dann mit seinem sechsten Soloprogramm "Morgen war gestern alles besser" Station. Auch er ist zum zweiten Mal im Flecken und will sich wieder um das Wohl der Menschheit kümmern und ihr über seine mentale Trittleiter den Aufstieg erleichtern. Die Fakten legt er auf sämtliche Prüfsteine und mariniert, dreht, seziert und wendet sie auf seinem Geistesgrill. Erst dann wird angerichtet. Für sein Gastspiel läuft der Vorverkauf seit der vergangenen Woche und hat auch hier schon sehr rege eingesetzt. Die Karte kostet für jeden Termin 23 Euro. Sofern noch Tickets für die Abendkasse vorhanden sein sollten, werden diese für 25 Euro abgegeben. Foto: ava/bh

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an