1. Knobeleien, Sportparcours und Experimente

    Grundschüler entdecken das Ratsgymnasium Stadthagen bei einem "Tag der offenen Tür" / Alle Fachbereiche dabei

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN/LANDKREIS (bb). Zahlreiche Grundschüler haben die Gelegenheit genutzt und sich beim Tag der offenen Tür einen Eindruck von Unterricht und Schulleben auf dem Ratsgymnasium Stadthagen verschafft. Vom Rudern über Philosophie bis hin zu Informatik und vielem weiteren mehr reichte der Überblick, der sich den jungen Besuchern und ihren Angehörigen bot. Matti und Mia (beide 9) aus Stadthagen tröpfelten vorsichtig mit einer Pipette Flüssigkeit in Reagenzgläser. Sie nutzten die Möglichkeit, sich im Chemieraum unter dem Motto "Farben, Feuer, Funken" in verschiedenen Experimenten zu erproben. Dies bildete nur eine aus der Vielzahl an Aktionen, welche Schüler und Lehrer des RGS für die Gäste vorbereitet hatten, um einen Einblick in Unterrichtsalltag, Arbeitsgemeinschaften und weitere Angebote zu geben. So konnten die jungen Besucher beispielsweise auch beim Gang zum "Orakel von Delphi" einen Eindruck vom Fach Philosophie erhalten. Im Bereich der Informatik erfüllten von den Schülern programmierte und konstruierte Roboter verschiedene Aufgaben. Die Sternwarte stand den Besuchern ebenso offen wie die Kunsträume, in denen die Grundschüler Ton modellieren konnten und mit Spritztechniken arbeiteten. Im Musikbereich hatten die Besucher die Möglichkeit, dem Streichorchester und den Bläserklassen zu lauschen und später selbst Instrumente zu erproben. Von mathematischen Knobeleien über die Sprachen von Altgriechisch bis Spanisch bis hin zu Erdkunde und Geschichte gab das RGS so einen lebendigen Einblick in alle Fachbereiche. Foto: bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an