1. "Kluger Jurist und Menschenfreund"

    Schaumburger Landschaft verabschiedet ihren Vorsitzenden

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    LANDKREIS (bb). Die Schaumburger Landschaft hat ihren langjährigen Vorsitzenden Klaus-Henning Lemme mit einer Feierstunde im Stift Obernkirchen verabschiedet. Die Redner hoben dabei Lemmes kulturelles Verständnis, sein juristisches und politisches Können und seine sozialen Qualitäten hervor. Als "Menschenfreund und klugen Juristen" charakterisierte Nachfolger Sigmund Graf Adelmann seinen Vorgänger Lemme, hinzu sei dessen kulturelles Interesse und Verständnis gekommen. So habe dieser als Motor schon bei der Gründung der Schaumburger Landschaft prägend gewirkt. Später habe er das Amt des Vorsitzenden übernommen und erheblich zur erfolgreichen Entwicklung der Landschaft beigetragen. Bei alldem hätten auch Lemmes politisches Geschick und seine Vernetzung eine sehr wichtige Rolle gespielt. Lemme war von seinem Amt zurückgetreten, um sich intensiv dem Erhalt der Kohlenkirche auf dem Stadthäger Georgschacht widmen zu können.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an