1. Gerhard Lathwesen wird "Vereinsheld"

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    HORSTEN (jl). Im Rahmen der Vereinshelden-Kampagne des Landessportbundes Niedersachsen werden in Sportvereinen freiwillig und ehrenamtlich engagierte Personen ohne Vorstandsamt - die oftmals "versteckten Helfer", ohne die es im Verein nicht geht - mit einer besonderen Aktion überrascht. Anlässlich des traditionellen "Mollenessens" des Schützenvereins Horsten wurde Gerhard Lathwesen jetzt diese Ehre zuteil. Und der schaute zunächst noch ziemlich ungläubig, als er das erste Mal seinen Namen hörte. Werner Metschke, Vorstandsmitglied des Kreissportbundes Schaumburg, dankte Lathwesen insbesondere für dessen vorbildlichen Einsatz rund um das jährliche Schützenfest, für die laufende Instandhaltung des Schützenhauses sowie die regelmäßige Unterstützung bei der Jugendarbeit. Dabei sind die Aktivitäten während seiner mehr als 40-jährigen Vereinszugehörigkeit gar nicht mehr in Gänze aufzuzählen. Dem "neuen Vereinshelden" wurden ein Präsent sowie eine entsprechende Urkunde überreicht. Der Vorsitzende Friedhelm Töhte schloss sich dem Dank voller Stolz an und freute sich mit dem sichtlich überraschten Mitglied über die verdiente, außergewöhnliche Auszeichnung. Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an