1. Sankt Niklas war ein Seemann

    Shanty Chor in der St. Lukas Kirche

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    LAUENAU (tr). Den Mann mit dem wallenden Rauschebart und dem Sack voller Leckereien kennen alle. Aber die wenigsten wissen, dass der Nikolaus auch der Schutzpatron der Seeleute ist. Der Legende nach rettete er Seefahrer aus einem Sturm, indem er die Wogen glättete. Deshalb gibt es in vielen Hafenstädten auch eine Nikolai Kirche. Davon singt der Shanty Chor Frische Brise aus Lauenau am Samstag, den 30. November ab 15.30 Uhr in der St. Lukas Kirche. Sankt Niklas war ein Seemann - bereits 1972 landete Freddy Quinn mit diesem Titel einen Welthit. Nach zahlreichen Reisen um die ganze Welt und Auftritten in Rundfunk und Fernsehen ist die Frische Brise in Lauenau angelandet. In den letzten Jahren wurde das Repertoire wesentlich vielseitiger. Das Shanty Musical "Pieselottentango" war in diesem Jahr in Bad Nenndorf bereits zweimal restlos ausverkauft und wurde deshalb am 3. Oktober noch einmal wiederholt. Auch hier gab es nur noch einzelne Karten an der Tageskasse, die schnell vergriffen waren. Auftritte in den Kirchen von Bad Pyrmont, Hessisch Oldendorf, Aerzen oder Seggebruch waren sehr erfolgreich und haben gezeigt, dass Shanty Gesang und Kirche durchaus zusammenpassen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten. Foto: Privat BUZ

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an