1. Kerzenschein, Kunst und Kulinarisches

    Novemberklüngel 2019 auf dem auf Rittergut Remeringhausen / Mehr als 70 Aussteller und ein vielfältiges Programm

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (tr). "Illuminierter November"- unter diesem Motto steht der NOVEMBERKLÜNGEL auch in 2019. Das Rittergut Remeringhausen präsentiert sich bis in die Abendstunden besonders stimmungsvoll. Mit viel Lichter- und Kerzenschein werden Gut und die Parkanlagen am Wochenende vom 8. bis 10. November wunderschön beleuchtet. Die ruhige Lage und die geschichtsträchtigen Gebäude des Rittergutes garantieren ein märchenhaftes Event. Zahlreiche Anbieter präsentieren im Gartensaal, in Torhaus und Pferdestall, in der großen Weihnachtsscheune, im Herrenhaus und im stimmungsvoll illuminierten Innenhof. Über 70 Aussteller, Künstler und Kunsthandwerker präsentieren in den historischen Räumlichkeiten und im Innenhof ihre Produkte. Den Besucher erwartet ein großes Angebot an Kunst, Kultur, Kulinarischem und mehr. In besinnlich-ruhiger Atmosphäre können bereits die ersten Weihnachtsgeschenke gefunden werden. Verschiedene Musiker werden auch diesmal die Veranstaltung begleiten und in eine besondere Stimmung versetzen. Während des gesamten Wochenendes erklingt im Guts-Café im Gartensaal Klaviermusik gespielt von Natalia Roden. Das Trio "Busses Welcome" um den Saxophonisten Uli Meyer unterhält am Freitagabend die Gäste im Innenhof mit sanften Jazz- und Pop-Standards. Am Samstag begleitet "Busses Welcome" die Besucher des Novemberklüngels im Gartensaal. Am Abend bringt das Duo Rouven Tyler / George Kochbeck im Innenhof weihnachtlich inspirierte Songs zu Gehör. Im Kaminzimmer gibt es für Literatur-Interessierte spannende Lesungen bei Tee und Gebäck unter dem Motto "Graue Nebel wallen" mit der Journalistin und Literaturkennerin Angelika Hornig. Für diese Veranstaltung in der Veranstaltung, bei der die Plätze auf 12 begrenzt sind, wird um Vorreservierungen gebeten. Auch für die kleinen Besucher gibt es etwas zu erleben. Mit Beginn der Dunkelheit können sie mit selbstgebastelten Laternen an einem Laternenzug durch den idyllischen Landschaftspark teilnehmen. Anschließend werden die schönsten Laternen prämiert. Vorweihnachtliche Stimmung und viel Lichterzauber dominieren dieses Event mit dem besonderen historischen Flair. Natürlich wird auch in 2019 wie jedes Jahr in Remeringhausen wieder "angepunscht" - die Besucher können sich mit dem ersten Glühwein oder Punsch der Saison auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Die Öffnungszeiten gestalten sich wie folgt: Am Freitag, den 8. November ist von 16 bis 21 Uhr geöffnet, am Sonnabend, den 9. November von 11 bis 20 Uhr und am 10. November von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro, Rollstuhlfahrer und Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Informationen sind bei Tania und Nicolaus von Schöning Heuerßer Straße 25, 31655 Stadthagen unter 05725-70188 oder office@remeringhausen.de www.gut-remeringhausen.de verfügbar. Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an