1. In verschiedene Bereiche des Studiums hineinschnuppern und sich ausprobieren

    "Sommeruni Schaumburg" soll Orientierung für Berufseinstieg bieten

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    Nicht mit der Anmeldung warten: LANDKREIS (bb). "Entdecke, was in dir steckt", lautet das Motto der diesjährigen Sommeruni Schaumburg, die von der Volkshochschule am 1. Juli und 2. Juli in Rinteln und Stadthagen ausgerichtet wird. Seminare von der "Einführung in die Kryptologie" im Bereich Wirtschaftsinformatik bis hin zu "Design studieren - gestalterisch arbeiten" bieten während dieser Orientierungstage jungen Leuten die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen auszuprobieren. Anmeldungen sind noch bis zum 29. Mai möglich. Wichtiges Ziel der Sommeruni sei es, im Rahmen eines Schnupperangebotes bei der Wahl des Studien- und Ausbildungsweges Unterstützung zu leisten, hob die Direktorin der Volkshochschule Schaumburg (VHS) Undine Rosenwald-Metz im Pressegespräch zur Ankündigung der Veranstaltung hervor. Die Abbrecherquote im Studium sei hoch, was sicherlich auch darauf zurückzuführen sei, dass vielfach falsche Vorstellungen über die Inhalte des jeweiligen Faches existieren würden. Hier hake die Sommeruni ein mit ihrer Möglichkeit, unterschiedliche Studiengänge zu testen. Das Angebot von insgesamt 70 Veranstaltungen reicht von Geistes- und Naturwissenschaften über Medizin, Maschinenbau, Elektrotechnik und Jura bis hin zu Kunstgeschichte. Und die Veranstaltung bietet auch Interessantes für Jugendliche, die kein Studium aufnehmen möchten. Am Standort in Stadthagen wird der Workshop "Abi - und dann? Life/Work Planning - Berufsplanung mit System" beruflich orientieren. Erfreut zeigte sich Fritz Pape, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, dass auch der eher praxisorientierte Studiengang "Handwerksmanagement" vorgestellt wird. Bernadette Unger-Knippschild von der VHS führte aus, dass sich die Verkürzung der Sommeruni von einer Woche auf zwei Tage bewährt habe. Die Veranstaltung habe in 2018 großen Zuspruch gefunden und auch für 2019 würden bereits zahlreiche Anmeldungen vorliegen. Die Hochschulorientierungstage werden von der REK Weserberglandplus, der Sparkassenstiftung Schaumburg und den Städten Rinteln und Stadthagen finanziell gefördert und von einer Reihe von weiteren Partnern unterstützt. Teilnehmen können junge Leute ab 16 Jahren. Anmeldungen werden bis zum 29. Mai entgegen genommen, nähere Informationen und das Anmeldeformular sind unter www.sommeruni-schaumburg.de erhältlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro für zwei Tage. Dabei können vier verschiedene Seminare besucht werden. Es ist auch die Beschränkung auf einen Belegungstag für 15 Euro möglich. Foto: bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an