1. Einblicke in das Kurhaus-Konzept

    Morgen Infoveranstaltung in der Wandelhalle / Künftige Nutzer stellen sich vor

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BAD NENNDORF (jl). Es wird nicht nur Informationsstände geben. Nein: Wer mag, kann noch vor Abschluss der Umbaumaßnahmen und Modernisierung in mehr als einem Jahr das fertig sanierte Kurhaus "betreten"- zumindest visuell. Eine Bildpräsentation am morgigen Donnerstagabend, 14. März, in der Wandelhalle macht es möglich. Die Planer informieren über den Stand der Sanierung und geben erste Einblicke in das angestrebte Ergebnis. "Wir sind schon jetzt sehr stolz auf das, was wir dort schaffen werden", sagt Stadtdirektor Mike Schmidt. Aber gerade auch die veränderte Kostenlage erfordere Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit. So will die Stadtverwaltung zum neuen Gesamtkonzept sowie auch zu den Mietverhandlungen Rede und Antwort stehen. Zudem stellen sich künftige Nutzer des Kurhauses an Informationsständen und auch aktiv - etwa mit Tanzeinlagen oder einer Appetit auf mehr machenden Kulinarik - vor. Die Informationsveranstaltung beginnt um 16 Uhr mit einem offenen Forum. Interessierte haben die Möglichkeit, sowohl mit Vertretern der Verwaltung und des Rates als auch mit den Architekten und zukünftigen Mietern des Kurhauses ins Gespräch zu kommen. Die offizielle Begrüßung durch Stadtdirektor Schmidt ist für 18 Uhr angesetzt, anschließend folgen die Fachvorträge und Bild-Präsentation. Foto: jl

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an