1. Karussell fahren, Äpfel kosten und durch die Geschäftswelt bummeln

    Gäste genießen in Stadthagen breitgefächertes Erlebnisprogramm

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN/LANDKREIS (bb). Herbstkrammarkt, Apfelmarkt und verkaufsoffener Sonntag haben am Wochenende für ein breitgefächertes Erlebnisprogramm in Stadthagen gesorgt. Die Besucher konnten sich auf dem Festplatz in den Wirbel mit den verschiedenen Fahrgeschäften stürzen oder durch die Innenstadt bummeln, entspannt einkaufen und sich rund um das Thema Apfel informieren. Bei sommerlichen Temperaturen machten sich die Besucher noch bequem im kurzen T-Shirt auf den Weg, um Kirmes-Trubel oder Stadtrundgang zu genießen. Auf den Festplatz hatten die Kleinsten ihre Freude an der Fahrt in Kinder- oder Kettenkarussell. Jugendliche und junge Erwachsene brausten in den Großfahrgeschäften herum. Die süßen und deftigen Köstlichkeiten ließen sich ohne Eile unter freiem Himmel verspeisen. Gleiches galt für die Innenstadt, in der die Außenbereiche der Gastronomiebetriebe großen Zuspruch fanden. Apfelmarkt samt Eröffnung der Schaumburger Wildwochen boten ein abwechslungsreiches Programm vom Apfelgewinnspiel, zahlreichen Ausstellern bis hin zu Trachtentanz und Informationen über die heimischen Wildtiere. Der verkaufsoffene Sonntag gab den Besuchern dazu die Gelegenheit, Kram- und Apfelmarktbesuch bequem mit einer Einkaufstour zu verbinden. Mehr im Innenteil. Foto: bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an