1. Stadtfest und Siedlergeburtstag kombiniert

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    SACHSENHAGEN (gi). Sonnabend, 8. September, steigt in der Innenstadt von Sachsenhagen das Stadtfest. Die Stadt und ihre Vereine organisieren eine kombinierte Veranstaltung mit der Feier zum 60-jährigen Bestehen der Siedlergemeinschaft Sachsenhagen/Auhagen. "Wir freuen uns ganz besonders auf diesen Tag", meinten der sachsenhäger Bürgermeister Ralf Hantke und der Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Markus Heinz. Ganz viele Vereine und Organisationen beteiligen sich mit unterschiedlichen Beiträgen. Der Sportverein, die evangelische Kirche und die Feuerwehr sorgen für lecker gegrillte Bratwürstchen und Pommes. Der Shantychor bietet neben musikalischen Aufritten auch Fischbrötchen an, der Heimatverein verkauft Wein und Hugo und die Landfrauen servieren im Ratskeller wieder Kaffee und Kuchen. Das DRK und die Feuerwehr präsentieren ebenso ihre Aufgabe wie der Bürgerbusverein. Besonders gespannt sind alle auf den Auftritt des Kindergartens. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend werden Grußworte der geladenen Gäste zu hören sein und die Siedler laden zum Sektempfang. "Ich persönlich finde es sehr schön, dass auch unser Landrat Jörg Farr nach Sachsenhagen kommt", freut sich Bürgermeister Hantke. In einem kleinen Interview kann jeder kurz vor der Landratswahl ab circa 14.30 Uhr dem Landrat einfach Fragen stellen. Als weitere Gäste werden sich der MGV Nienbrügge sowie die Landjugend Auhagen präsentieren. DJ Thomek und die Live Band New Bridges aus Nienbrügge sorgen für Stadtfeststimmung. Foto: gi/privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an