1. 120 Gäste bei Unternehmer Matinée

    Vernetzung steht an erster Stelle / Wirtschaft fördern und ausbauen

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (wa). Die Weserbergland AG, der Arbeitgeberverband der Unternehmen im Weserbergland (AdU) und die Stadt Bückeburg hatten am vergangenen Dienstag zur ersten Bückeburger Unternehmer Matinée in den neuen Ratssaal geladen. Knapp 120 Gäste folgten der Einladung. "Die persönliche Kommunikation mit den Unternehmen ist am wichtigsten. So erfahren wir direkt, was sie gerade beschäftigt", begründete Annika Tadge als neue Wirtschaftsförderin der Stadt Bückeburg die Veranstaltung. Zu Wort kamen unter anderen Eduard Hunker von den Stadtwerken Schaumburg-Lippe in Bezug auf den Glasfaserausbau und Kirsten von Blomberg von der Weserbergland AG/Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft. Lesen Sie mehr auf Seite 4. Foto: wa

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an