1. Gutes tun zur Freude anderer Menschen

    Die Klasse 7.4 spendet ihren gesammelten Betrag an das Frauenberatungszentrum BASTA

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (jb). Im letzten Jahr hatte die Klasse 7.4 der Schule am Schlosspark einen kleinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Trotz eisiger Temperaturen wurden den gesamten Tag über Kekse, kleine Hexenhäuser und Waffeln verkauft. In verschiedenen auf den Tag aufgeteilten Gruppen konnte jeder Schüler einmal anpacken und sich zum Beispiel um die Kasse kümmern. Jetzt konnte die Klasse gemeinsam den gesammelten Betrag an das Mädchen- und Frauenberatungszentrum 
BASTA spenden. Mit einem Plakat hatten sie auf dem Weihnachtsmarkt darauf aufmerksam gemacht. Ingetraud Wehking nahm die Spende von 80 Euro freudig entgegen. Klassenlehrerin Regina Dahl hatte den Betrag zuvor aufgerundet. "Das Geld ist bei uns wirklich gut aufgehoben", betont Wehking. "Wir werden es gut und sinnvoll zur Freude anderer Menschen einsetzen." Dabei machte sie auch noch einmal auf das Angebot "Mädchenzeit" aufmerksam, bei dem sich Mädchen ohne Terminvereinbarung an jedem Montag von 14 bis 16 Uhr beraten lassen können.Foto: jb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an