1. Bitte um Verständnis

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (gr). Der Aufbau der Geschäfte für den Frühjahrsmarkt beginnt in Kürze. Der Markt wird in der Fußgängerzone Lange Straße, Braustraße, Marktplatz, Bahnhofstraße und am Sablé-Platz durchgeführt. Die Stadt Bückeburg bittet die Anwohner und Geschäftsinhaber für die mit dem Frühjahrsmarkt verbundenen Behinderungen Verständnis zu haben. Lieferverkehr ist ab Mittwoch, dem 7. März, nicht mehr möglich. Der Frühjahrsmarkt dauert von Freitagnachmittag bis einschließlich Montag. Die Bahnhofstraße kann bis zur Einmündung Sackstraße benutzt werden.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an