1. Ausstellung "Augenblicke" im Foyer der Sparkasse

    Das Jubiläum: 25 Jahre Kinderschutzbund Schaumburg

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (jh). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des 25-jährigen Jubiläums des Kinderschutzbundes Schaumburg ist die Fotoausstellung "Augenblicke" entstanden. "Wir machen für unsere Inhalte im Internet oder für Flyer immer selbst so viele Fotos. Dabei sind auch all diese Bilder entstanden", sagt Christel Varelmann, die die Fotos geschossen hat. Die auf den Fotos abgebildeten Kinder gehören zu Familien, die vom Kinderschutzbund betreut werden. Beispielhaft dafür ist das Projekt "Baby im Mittelpunkt", ein Spiel- und Bewegungsprogramm für Kinder im Alter von zwei bis 18 Monaten, das gezielt Familien mit Migrationshintergrund anspricht. "Bei gemeinsamen Treffen mit den Familien sind viele schöne Schnappschüsse entstanden, einige hängen heute hier", erklärt Varelmann. Die Wanderausstellung "Augenblicke" wird noch bis zum 16. März in der Sparkasse Stadthagen zu sehen sein. Anschließend macht sie vom 18. bis 29. Juni in der Sparkasse Bad Nenndorf Halt. In Bückeburg ist die Endstation der Ausstellung vom 17. bis 29. September. Foto: jh

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an