1. Ökumenischer Jugendkreuzweg

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BERGKIRCHEN (gi). In diesem Jahr beginnt der traditionsreiche Lauf, bei dem Jugendliche freiwillig ein schweres Holzkreuz auf sich nehmen, am Sonnabend, 3. März, um 18 Uhr an der St. Katharinen Kirche in Bergkirchen. Von dort führt der Weg zur katholischen Kirche Sachsenhagen, wo im Anschluss ein gemütliches Beisammensein geplant ist. Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend steht 2018 unter dem Motto: "Er ist beimir". Die begleitenden Bilder des Kreuzweges zeigen deutlich, was dies konkret bedeuten kann und verbinden dazu aktuelle Situationen unseres Lebens mit den Stationen des Leidensweges Jesu. Sie wollen Anregung sein, mit wachen Augen durchs Leben zu gehen und vor Ort zu handeln. Zusage, Einsatz und Aufforderung Jesu sind in unsere Lebenswelt gesprayt, an jede Wand, in jedem Moment, in jede Begegnung. Aus dem "beimir" wird ein "beidir". Eingeladen sind neben den Jugendlichen der evangelischen Kirchen Bergkirchen und Sachsenhagen sowie der katholischen Kirche Sachsenhagen auch alle auswärtigen Interessierten, als Mitträger oder auch als Zuschauer.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an