1. Freizeit auf der Insel Helgoland

    Urlaubszeit für 9- bis 12-Jährige / Seehund-Watching und Bunkerführung

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    OBERNKIRCHEN (wa). Die Jugendpflege und der Jugendring Obernkirchen organisiert wieder eine Freizeit auf Helgoland für 9- bis 12-Jährige vom 1. bis 7. Juli. Diese einmalige Aus-Zeit auf der Hochseeinsel ist für Teilnehmer aus dem gesamten Landkreis Schaumburg. Die Anreise erfolgt mit dem Jugendring-Mobil und dem neuen Fahrgastschiff ab Cuxhaven. Drei Mitarbeiter des Jugendzentrums Obernkirchen sorgen für eine erholsame Zeit. Zum Programm gehören ein Rundgang zur "Langen Anna" und zum Lummenfelsen, eine Bunkerführung in die unterirdischen Anlagen, Bade-Ausflüge zum Naturschutzgebiet "Düne", ein Besuch im Meerwasseraquarium, Seehund-Watching, Yoga, Minigolf, eine Führung durch die Vogelwarte, Drachen steigen lassen, Trampolin- und viel freie Zeit auf der autofreien und insbesondere bei Allergikern sehr beliebten Insel. Untergebracht und verpflegt werden die Kinder im "Haus der Jugend Helgoland" auf der Hauptinsel. Die Kosten betragen 275 Euro. Hierin sind zur Reise, Unterkunft und Verpflegung alle Eintrittsgelder enthalten. Wer als Geringverdiener Mittel beim Landkreis und bei "Bildung und Teilhabe" beantragen möchte, erhält die Formulare bei der Jugendpflege des Landkreises. Mädchen und Jungen, die bisher noch nicht an der jährlich stattfindenden Fahrt teilnehmen konnten, werden bevorzugt angenommen. Die Teilnehmergebühr ist am 25. Mai 2018 fällig und geht an die Stadtkasse Obernkirchen. Alle Infos bei Susanne Veentjer, sveentjer@obernkirchen.de .

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an