1. Spanisches Temperament trifft auf Jazz in Minden

    Wolfgang Haffner & Band kommen mit "Kind of Spain-Tour"

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    MINDEN (jb). Mit seiner aktuellen "Kind of Spain-Tour" zeigt sich Wolfgang Haffner inspiriert von "Musica Espanola". Jazz trifft auf musikalische Einflüsse von der Iberischen Halbinsel - eine vielversprechende, prickelnde Mischung. Wolfgang Haffner, einer der besten Jazz-Drummer Deutschlands, spielte bereits mit der Crème de la Crème der deutschen Jazz-Szene - und das Generationen-übergreifend: von Mangelsdorff bis Till Brönner, von Klaus Doldinger bis Michael Wollny. Auch international ist er erfolgreich unterwegs - Stars wie Al Jarreau, Pat Metheny oder Jan Gabarek setzen auf den unverwechselbaren "Haffner-Touch", den unbestechlichen Drive und seine inspirierende Kreativität. Das extrem druckvolle und dynamische Spiel macht Haffner auch zu den gefragtesten Schlagzeugern unterschiedlichster Rock-, Pop- und Crossover-Stars. Chaka Khan, Thomas Quasthoff oder Nightmares on Wax setzten auf Haffner als treibende Kraft in der Rhythmus-Sektion. Jetzt zeigt er sich inspiriert von spanischem Temperament und kommt endlich wieder in den Mindener Jazz Club, wo er regelmäßig Station macht und eine große Fangemeinde hat. Termin ist Sonnabend, der 3. März, um 21 Uhr im Jazz Club, Königswall 97. Karten kosten 29 Euro, für Schüler und Studenten bis 27 Jahre 7,50 Euro und für Mitglieder 15 Euro. Sie können beim express-Ticketservice, Obermarktstr. 26-30, 32423 Minden, unter 0571/ 88277 und bei allen CTS/Eventim-Vorverkaufsstellen erworben werden. Kartenreservierungen für die Abendkasse unter 0571/ 26666. Foto: Antje Wiech

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an