1. Historiker bei der Arbeit

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    OBERNKIRCHEN (wa). Am Freitag, dem 23. Februar lädt das Kulturfenster Obernkirchen im Rahmen des "offenen Trafohauses" zu einem Vortrag mit Prof. Dr. Karl Heinz Schneider ein: Beginn ist 18:00 Uhr im Trafohaus am Kirchplatz. Der Eintritt ist frei. Prof. Schneider wird dabei Einblicke in seine Arbeit als Historiker am Beispiel der Geschichte Obernkirchens geben. Wie funktioniert die Arbeit eines Historikers? Wie sieht eine "Geschichtswerkstatt" aus? Welche Quellen gibt es? Wie gehe ich an geschichtliche Analysen heran? Bei all diesen Themen erhalten die Zuhörer einen Einblick in die Arbeit eines Geschichtsprofessors - einen Blick über die Schulter eines Fachmannes. Zeit für Diskussionen, Getränke und Snacks wird es im Anschluss geben.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an