1. Ball wird häufig im Spind bleiben

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    LANDKREIS (bb). Viel Nässe im vergangenen Herbst und gefrorene Plätze jetzt. Die heimischen Amateurfußballer können sich auf eng getaktete Spieltage im Frühling und Sommeranfang einstellen. Denn die aktuell getätigten Ansetzungen auf Bezirksebene dürften wegen des Winterwetters wiederum vielfach verlegt werden. Eigentlich sind für Sonntag um 15 Uhr für die heimischen Bezirksligisten folgende Begegnungen angesetzt. SV Ramlingen-Ehlershausen II - VfL Bückeburg II FC Stadthagen - TSV Luthe SV Borussia Hannover - SV Obernkirchen TuS Harenberg - VfR Evesen TSV Algesdorf - SV Türkay Sport Garbsen Auch wenn beispielsweise Borussia Hannover über einen Hartplatz verfügt, scheinen Spielverlegungen hoch wahrscheinlich. Wenig anders sieht es in der Landesliga aus. So soll die I. des VfL Bückeburg eigentlich am Sonntag um 14 Uhr beim Drittletzten Godshorn antreten. Es besteht wenig Aussicht, dass die Bückeburger tatsächlich auflaufen.Foto: bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an