1. Mit Sommerreifen

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    LUHDEN (gr). Am Sonnabend, dem 3. Februar, wurde eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Bückeburg gegen 20. 40 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Luhden geschickt. Ein in Bückeburg wohnender Fahrzeugführer ist im innerörtlichen Kreuzungsbereich an der Nord-Süd-Straße von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem Metallzaun. Zaun und Fahrzeug wurden beschädigt. Die Überprüfung der Bereifung ergab, dass der Wagen trotz der winterlichen Straßenverhältnisse mit Sommerreifen geführt wurde. Gegen den Fahrzeugführer und den Fahrzeughalter wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an