1. Plattdeutsche Peepshow erfreut die Zuschauer

    Neugierige Touristen und aufgeknöpfte Blusen: Heimatbühne Lauenhagen zeigt neues Stück / Aufführungen bis März

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    Anfangs sieht es nach einer blendenden Idee für die Familie Holzer aus, um mit kleinem Aufwand Geld zu verdienen. Die Touristenbusse auf dem Weg zum Steinhuder Meer halten ohnehin regelmäßig vor dem alten Bauernhof, so dass sich die Reisenden an der Mauer erleichtern können. Viele schießen auch Fotos vom malerischen Anwesen oder kommen näher, um sich dieses anzuschauen. Da kann man doch gleich kassieren, denkt sich Werner Holzer, wenn die Touristen das Anwesen besichtigen und beim Blick durchs Stubenfenster einen Eindruck von der bäuerlichen Idylle erhalten. Die Ausführung des Planes versetzt die Holzers aber dann in einige Aufregung. Wie soll man sich denn nun verhalten, um den Besuchern durch das Fenster Interessantes zu bieten? Der Einblick ins bäuerliche Alltagsleben schaukelt sich immer weiter zur Inszenierung für die Touristen auf, bis hin zur aufgeknöpften Bluse von Anna Holzer. Die Zuschauer im Gasthaus Probst in Lauenhagen nahmen die Vorführung mit ihrem oft auch sarkastisch, hintersinnigem Humor mit viel Schmunzeln und Gelächter auf. Und dankten am Ende jeden Aktes mit lautstarkem Humor. "Holzers Peepshow" ist im Gasthaus Probst in Lauenhagen noch zu sehen am Sonnabend, dem 10. Februar, ab 19.30 Uhr und am Sonntag, dem 11. Februar, ab 18 Uhr. Weiter geht es im selben Muster: 17. Februar, 19.30 Uhr, 18. Februar, 18 Uhr. 24. Februar, 19.30 Uhr, 25. Februar, 18 Uhr. 10. März, 19.30 Uhr, 11. März, 18 Uhr. 17. März, 19.30 Uhr, 18. März, 18 Uhr. 24. März, 19.30 Uhr, 25. März, 18 Uhr. Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen jeweils Montag bis Freitag von 18 Uhr bis 21 Uhr unter 05721/996437. Foto: bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an