1. Chor begeistert in der St. Bartholomäus-Kirche

    "Rhythm & Joy" bietet abwechslungsreiches Programm

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    MEERBECK (jb). Nach einigen Adventskonzerten im Dezember präsentierte sich der Lindhorster Chor Rhythm & Joy unter Leitung von Henning Schneider zum ersten Mal in der Meerbecker Kirche mit einem neuen interessanten Programm. Das Repertoire reichte dabei von Gospel, Rock, Pop, Jazz bis hin zur Klassik. Mit dem "Halleluja" vom barocken Komponisten Philipp Erlebach wurde das Konzert eröffnet. Es folgten unter anderem "Song of Joy" und "You are the new day", das sechsstimmig vorgetragen wurde und die Kirche mit einem besonderen Klang erfüllte. Nach einigen etwas ruhigeren Liedern wurden die Zuhörer mit dem rockigen Song "Barbara Ann" zum Mitsingen animiert; es schlossen sich an: "Hallelujah" von Leonhard Cohen, ein Medley aus dem Musical Hair und das sehr bekannte und beliebte "Down by the Riverside". Rhythm & Joy versteht sich bis heute als "Chor über alle Generationen". Freude am Gesang und eine harmonische Gemeinschaft stehen dabei im Mittelpunkt. Mittlerweile zählt der Chor um die 70 Mitglieder im Alter von 20 bis 80 Jahren aus dem Landkreis Schaumburg und darüber hinaus. Die Übungsabende finden jeden Montag von 20 bis 21.30 Uhr im großen Saal des Hof Gümmer in Lindhorst statt. Informationen gibt es im Internet unter www.rhythm-and-joy.de. Nähere Auskünfte erhalten interessierte Sangesfreunde bei den beiden Vorsitzenden Hans-Dieter Rofalski unter 05721/ 76829 und Evelyne Beger unter 05725/ 708297. Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an