1. Promis wollen Becken überqueren

    Sonnenbrinkbad-Team lädt morgen zur neuen Obernkirchener Eiswette ein

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    OBERNKIRCHEN/LANDKREIS (bb). Am morgigen Sonntag, dem 4. Februar, wird sich eine Reihe von lokalen Prominenten im Rahmen der Obernkirchener Eiswette an die Überquerung des Schwimmerbeckens im "Sonnenbrinkbad" wagen. Der veranstaltende Förderverein hofft auf viele Gäste, die ab 13 Uhr auf das Badgelände strömen, um das Spektakel zu verfolgen. Auf einen bequemen Gang zum gegenüberliegenden Ufer dürfen die Prominenten angesichts der Wetterlage nicht hoffen. Wenn es überhaupt bis Sonntag friert, werden sie sich lediglich auf ganz dünnes Eis begeben. Wie in den Vorjahren wird sich das "Sonnenbrinkbad-Team" etwas Originelles einfallen lassen, um der Überquerung den richtigen Pfiff zu geben. Der Förderverein wettet, dass das Schwimmbecken zugefroren ist und auf dem Eis zu Fußüberquert werden kann. Verliert der Verein die Wette, werden im Anschluss die attraktiven Tombolapreise verlost. Einlass ins "Sonnenbrinkbad" ist am morgigen Sonntag ab 13 Uhr, gegen 15 Uhr beginnt die eigentliche Eiswette. Ein breitgefächertes Angebot von Speisen und Getränken wartet auf die Gäste. Wettscheine für die Tombola können bis kurz vor Beginn der Wette gekauft werden.Foto: archiv bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an