1. Zeugenaufruf

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    AUETAL/ROLFSHAGEN (jb). In der Zeit von Sonnabend, 20. Januar, 17 Uhr bis Sonntag, 21. Januar, 9.30 Uhr, kam ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in Auetal, OT Rolfshagen, auf der Straße Tannenweg kurz vor dem Kreuzungsbereich zur Straße Ostereiche nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Holz-Gartenzaun. Vermutlich im Verlauf eines anschließenden Rangiermanövers beschädigte der Verursacher hierbei auch den Zaun des gegenüberliegenden Grundstückseigentümers. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Schaden von etwa 450 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/ 95450 in Verbindung zu setzen.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an