1. Christus mansionem benedicat

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    RINTELN (ste). Wer glaubt, das die drei heiligen Könige "Caspar, Melchior und Balthasar" für die drei Buchstaben "C+M+B" stehen, der irrt. Die drei Buchstaben bedeuten "Christus mansionem benedicat" und das heißt: "Christus segne dieses Haus!" Die empfohlene Schreibweise mit der 20 am Anfang und der 18 am Ende sollen das Jahr kennzeichnen, in dem die Sternsinger das Haus segneten. In Rinteln waren dazu die vier Jungen Dominik, Deivid, Paul und Nils unterwegs und sie machten auf ihrer Tour durch die Weserstadt auch Station beim Bürgermeister. Thomas Priemer freute sich und gab eine Spende zugunsten der Aktion "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit", denn unter diesem Motto stand in diesem Jahr die Sternsingeraktion. Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an