1. Literarité mit Marcus Jeroch

    Kultur mit "Seh Quenzen" in der Reihe

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    Marcus Jeroch präsentiert einen Ozean Vergnügen, ein Programm doppel- bis einmaligen, hintersinnigen Kinderspiels mit Worten und fliegendem Gebäll. Herzlich willkommen an den Ufern eines besonderen, einzigartigen Solo-Varietés. Das Leben besteht aus Quäntchen, fein aneinandergereiht, der Zauber der Zeit entführt in eine vergessene Welt aus heiterem Widersinn, ja - wieder Sinn! Zu Worten von Friedhelm Kändler, b-Wert! Erinnern Sie sich? Als der Klang der Worte noch ein Abenteuer war, im Gewässer der elterlichen Ermahnungen die Märchen schwammen, als die Welt noch Geheimnisse barg und es einzig die Geduld brauchte, sie umher zu werfen? Ein Sehen! Ein Staunen. Der Alltag zieht die Kleider des Aufruhrs an, und entdeckt seine Welt neu. Es könnte alles anders sein. Es ist! Laden Sie sich ein. Das Wagen steht bereit. Der Mut darf tanzen. Con sehr quänt! Karten für diese besondere Veranstaltung gibt es bei der Sparkassen und der Volksbank in Rehren.Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an