Schlossgarten Stadthagen Tourist-Information Stadthagen

Die Schlossanlage gilt als eine der ältesten und bedeutendsten der frühen Weserrenaissance in Niedersachsen. Zwischen 1534 und 1544
wurde hier ein „modernes" Wohnschloss errichtet. Der aus der Gegend von Tübingen stammende Baumeister Jörg Unkair verewigte sich mit
seinem Meisterzeichen. Er gilt als der bedeutendste Baumeister der Renaissance im Weserraum.
Im Jahre 1873 wurde der Schlossgraben eingeebnet. Der Schlosspark , der in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts angelegt wurde , ist von
einer Mauer umgeben. Eine große Auswahl von botanischen Bäumen ausländischer Herkunft ist hier anzutreffen. Darunter eine ca. 500 Jahre
alte Gerichtslinde. Das Ambiente dieses Anwesens ist unumstritten.

Adresse


31655 Stadtgarten

  1. 31655 Stadtgarten

Kontakt