Heimatmuseum Auetal

Das Museum wurde 1984 zunächst als Heimatstube im Gebäude der ehemaligen Volksschule Hattendorf mit Unterstützung der Gemeinde vom Verein für Heimatpflege Auetal eröffnet. Nach Erweiterungen in den Jahren 1986, 1993 und 2001 kann die umfangreiche Sammlung nun in insgesamt 12 Räumen im Heimatmuseum Auetal präsentiert werden. In einem Nebengebäude ist eine intakte Schmiede aufgebaut, in der an einigen Öffnungstagen geschmiedet wird. Ausstellungsschwer-punkte sind das frühere ländliche Leben und Handwerk. Eine bäuerliche Wohnstube und Küche, ein ehemaliger Schulklassenraum, eine Spinnstube sowie eine Sattlerei, Schuhmacher-, Stellmacher- und Schneiderwerkstatt vermitteln mit zahlreichen Exponaten den Eindruck des Alltags ländlichen Lebens vergangener Zeiten. 
Außerdem werden eine heimische Fossilien- und Mineraliensammlung und vor allem eine recht umfangreiche Fotosammlung aus den 16 Ortsteilen der Gemeinde Auetal gezeigt. 
Zu den besonderen Aktivitäten des Museums zählen Sonderausstellungen, Aktionstage und museumspädagogische Veranstaltungen, wie z.B. das Erleben einer historischen Schulstunde.Führungen nach Vereinbarung.

Adresse

Langenfelder Str. 47
31749 Auetal - Hattendorf
  1. Langenfelder Str. 47
    31749 Auetal - Hattendorf

Kontakt