1. Naturerlebnispfad im Steinbruch Liekwegen Landkreis Schaumburg, Naturschutzamt

  2. Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Landkreis Schaumburg | Impressum

  3. Anbieterbeschreibung

    Natur erleben in den Bückebergen - ein Erlebnispfad durch einen ehemaligen Sandsteinbruch. Der ehemalige Steinbruch liegt am nördlichen Rand der Bückeberge bei Liekwegen. Dort hat sich auf kleinstem Raum ein Mosaik aus unterschiedlichen Lebensräumen gebildet, der für viele bedrohte Arten eine Ersatzheimat darstellt. Das 22 ha große Gelände wurde vom Landkreis Schaumburg mit Fördermitteln der EU erworben. Gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V., Kreisverband Schaumburg, werden regelmäßig Pflegemaßnahmen zum Erhalt dieses Lebensraumes durchgeführt. Auf 2 Rundwegen (1,7 km und 2,3 km Länge) und an derzeit 5 Stationen können sich Besucher in Form einer Umweltbildung über die Bedeutung des Lebensraumes Steinbruch und seiner Artenvielfalt informieren. Die Stationen enthalten Mitmach-Elemente und sind daher für Kinder besonders geeignet. Der Erlebnispfad ist z. T. barrierefrei; 3 Stationen sind auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen zu erreichen. Sie erreichen den nördlichen Zugang über die L 447 (Liekweger Straße), wo auch Behindertenparkplätze zur Verfügung stehen. Über den Ort Wendthagen gelangen Sie zu dem östlichen Zugang an der Schutzhütte Brandshof. Flyer liegen an den Eingangsbereichen bereit.

  4. Kontakt

    E-Mail
    unb.44@landkreis-schaumburg.de
    Telefon
    05721 703525
    Homepage
    http://www.schaumburg.de
    Adresse
    Jahnstraße 20, 31655 Stadthagen
  5. Bildergalerie

  6. Anfahrt

    Adresse
    Jahnstraße 20, 31655 Stadthagen
    Homepage
    http://www.schaumburg.de
  7. Links

  8. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an