Cuvée William Deutz

Artikelnummer: 604010

Anbieter: Weinlager Barkhausen

125,00 € Inkl. 19% USt.

Beschreibung

Das Haus DEUTZ, Gründungsmitglied des renommierten ehemaligen Verbandes der großen Champagnermarken, erzeugt seit 1838 Champagner besonderen Stils, der Finesse, Weinigkeit und Komplexität verbindet. Die Traubenanlieferungen aus einem Weinbaugebiet von mehr als 200 Hektar Weinbergen, die sich in den besten Lagen der „historischen" Champagne befinden, sowie eine strenge Auswahl der Trauben nach ihrer Herkunft erlauben es DEUTZ, über ein Naturproduckt von höchster Qualität zu verfügen.

Goldglänzende Farbe mit warmen, einladenden Reflexen. Zahlreiche Champagnerperlen, die durch ihr Volumen und das harmonische Aufsteigen dennoch diskret wirken. In der Nase ist die lange Kellerlagerung dieses Weines erkennbar. Er scheint sein Alter zunächst nicht preisgeben zu wollen. Sehr schnell enthüllt er sich dann als komplex, zugleich kräftig und fein. Er zeigt eine breite aromatische Palette. Präzise, delikat und intensiv strömen Fruchtaromen von Mirabelle und pfannengebratenem weißen Pfirsich aus, in Verbindung mit Blütendüften Weißdorn) und Gewürzen. Der erste geschmackliche Eindruck enthüllt rassige Komplexität. Am Gaumen kann es zu einer Mischung von so unterschiedlichen Geschmackseindrücken wie mineralischen Noten und Röstaromen kommen. Der aromatische Ausdruck ist weiterhin großzügig und reif. Der Wein besticht durch seine zartweiche, samtige Beschaffenheit. Weite und Weinigkeit antworten auf die anfängliche Frische und schaffen einen Eindruck von Ausgewogenheit und absoluter Finesse. Im Abgang schöne aromatische Nachhaltigkeit. Beim Reifen zeichnen sich die frischen Geschmacksanklänge von Hefegebäck und Haselnuss nach und nach vor ganz leichten Anklängen von Menthol ab. Sehr hohes Lagerpotential.

Wie bei den beiden anderen Cuvées dieses „Prestige-Trios" werden in außergewöhnlichen Jahren die schönsten Trauben ausgewählt. Verwendet wird im allgemeinen der sogenannte Pressmost oder „Cuvée-Wein". Die Namen dieser besonderen Lagen sind allesamt mit der historischen Champagne verbunden: - Aÿ, Bouzy, Ambonnay, Verzenay... was die 55% bis 65% Pinot Noir betrifft, die bei diesem großen Wein die Struktur und Rasse ausmachen - Avize, Le Mesnil-sur-Oger, Cramant, Villers-Marmery, Chouilly... gehen Hand in Hand, um die unverzichtbaren Merkmale des Chardonnay (25-35%) zu ergänzen. Eine Spur Pinot Meunier aus Pierry, und manchmal auch andere sehr schöne Lagen aus dem Marne-Tal mit ihrer tiefen und großzügigen Frucht.

Die Cuvée William Deutz ist ein wunderbar stilvoller Aperitif, ihr ganzes Können zeigt sie jedoch in der Begleitung raffinierter Gerichte wie Gänsestopfleber, Kaviar, Hummer, Fischmahlzeiten (gegrillt oder in einer leichten Sauce) und weißem Fleisch, das subtil durch exotische Geschmacksnuancen zur Geltung gebracht wurde. Diese Cuvée  passt in hervorragender Weise zu Sushis und im allgemeinen zu allen Speisen der asiatischen Küche.

Trinktemperatur: 8°C
Alkoholgehalt:    12 % Vol.
Füllmenge:         0,75 l
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Anbieterbeschreibung

Als 1869 gegründeter Familienbetrieb, der inzwischen in der vierten Generation von einem motivierten und sachkundigen Team geführt wird, sehen wir uns als Bindeglied zwischen engagierten Winzern und weininteressierten Kunden.

Wir sind dabei ständig auf der Suche nach Weinen, die nicht nur qualitativ aus der Masse herausragen, sondern die auch zu moderaten Preisen zu haben sind. Die konsequente Orientierung an einem guten Preis-Qualitätsverhältnis ist Grundlage unserer Arbeit und wird uns von vielen Kunden mit heutzutage seltener Treue und Vertrauen gedankt.