2017 Leth Roter Veltliner Klassik

Artikelnummer: 505201

Anbieter: Weinlager Barkhausen

8,95 € Inkl. 19% USt.

Beschreibung

Farbe: weiß
Anbaugebiet:   Fels am Wagram
Richtung: trocken
Rebsorten: Roter Veltliner
Erzeuger: Weingut Leth, Kirchengasse 6, A-3481 Fels am Wagram

Der Wagram, die Geländestufe am nördlichen Ufer der Donau, die sich von Krems stromabwärts bis vor die Tore Wiens zieht, ist die unverwechselbare Landschaft in der die Weinreben der Familie Leth gedeihen. Weinbau hat hier eine Jahrtausende alte Tradition, schon die Römer erkannten, dass hier ideale Bedingungen für Reben herrschen.

Auf den fast ausschließlich nach Süden gerichteten, sanften Lößterrassen fühlt sich vor allem der Grüne Veltliner besonders wohl. Hier entwickelt er sein würzig-pfeffriges Aroma wie es von seinen Liebhabern so geschätzt wird. Aber auch der Riesling und die Weine der Burgunderfamilie sowie die bedeutendsten Rotweinsorten reifen hier zu großen Weinen.

Dieser Rote Veltliner, ehemals die Hauptsorte am Wagram und heute eine fast ausgestorbene Rarität, besitzt eine eigenständige Aromatik nach gelbem Apfel und Quitte. Er hat ein saftiges Süße-Säure-Spiel und erinnert an Bratapfel, Dörrobst und Rosinen. Er ist würzig und extraktreich.

Vinifikation
Die im Weingarten handgelesenen Trauben werden nur leicht angequetscht und ohne Maischestandzeit sofort abgepresst. Der über Nacht geklärte Saft wird mit selektionierten Hefen temperaturkontrolliert vergoren. Um Frische und Sortenaromatik zu betonen, wird bereits im Jänner oder Februar auf Flaschen gezogen.

Degustationsnotizen
Eigenständige Aromatik: Mirabellen, roter Apfel und weiße Blüten; saftiges Süße-Säure-Spiel, reife Stilistik mit Zuckermelone, Trockenfrüchten und zarten Orangennoten, körperreich, warm und nachhaltig. Absolute Gebietsrarität.

Empfehlungen
Als Speisenempfehlung sind weiße Fleischgerichte mit cremigen Saucen, Geflügel, Kartoffelgerichte sowie Pasta mit Käse zu nennen.

Trinktemperatur:  ca. 6 - 8°C
Restzucker: 5,2 g/l
Gesamtsäure: 6,1 g/l
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Füllmenge: 0,75 l
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Anbieterbeschreibung

Als 1869 gegründeter Familienbetrieb, der inzwischen in der vierten Generation von einem motivierten und sachkundigen Team geführt wird, sehen wir uns als Bindeglied zwischen engagierten Winzern und weininteressierten Kunden.

Wir sind dabei ständig auf der Suche nach Weinen, die nicht nur qualitativ aus der Masse herausragen, sondern die auch zu moderaten Preisen zu haben sind. Die konsequente Orientierung an einem guten Preis-Qualitätsverhältnis ist Grundlage unserer Arbeit und wird uns von vielen Kunden mit heutzutage seltener Treue und Vertrauen gedankt.