1. Hubschrauber sucht verletzten Autofahrer

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (jb). Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein 38-jähriger Autofahrer aus Nienstädt am Neujahrsmorgen gegen 5.30 Uhr vermutlich in Folge von Alkoholkonsum auf der Stemmer Straße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Trotz stark blutender Gesichtsverletzungen verließ der Autofahrer nach Zeugenangaben die Unfallstelle und entfernte sich zu Fußüber die dortigen Felder in unbekannte Richtung. Auf Grund möglicher schwerer Verletzungen suchten starke Polizeikräfte auch unter Einsatz des Polizeihubschraubers "Phönix" das Gelände nach dem Verletzten ab. Die Person wurde schließlich gefunden und dem Klinikum Schaumburg zugeführt, wo die medizinische Versorgung erfolgte und Blutentnahmen durchgeführt wurden.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an