1. Die Renovierung ist abgeschlossen

    Einwohnermeldeamt zieht ins Rathaus

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    SAMTGEMEINDE LINDHORST (bt). Nachdem das Einwohnermeldeamt Anfang Juni in das dem Rathaus gegenüberliegende Verwaltungsgebäude der Gemeinde Lindhorst umgezogen war, kann es nunmehr ins Rathaus der Samtgemeinde Lindhorst zurückkehren, wie die Verwaltung mitteilt. Bürgerinnen und Bürger können das Amt (Telefon 05725/ 7001-10/11) bereits seit dem 14. Dezember wieder zu den bekannten Öffnungszeiten im Zimmer Nr. 5 aufsuchen. Aufgrund frei gewordener Räumlichkeiten sind die Mitarbeiter des Bauamtes hausintern umgezogen und stehen ab sofort in den Zimmern Nr. 2 und 4 zur Verfügung. Sie sind wie bisher unter den Telefonnummern 05725/ 7001-12/16 zu erreichen. Sämtliche Renovierungsarbeiten, wie das Verlegen eines neuen Bodens oder das Tapezieren der Wände sowie die vorab erfolgte Trockenlegung des nicht unterkellerten Bereiches im Erdgeschoss, konnten abgeschlossen werden. Die barrierefreie Umgestaltung des Rathauses beispielsweise durch den Einbau automatisierter Türen sowie die Einrichtung eines Servicebüros, das für körperlich beeinträchtigte Menschen zugänglich sein soll, wird voraussichtlich Anfang 2018 beendet sein.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an