1. "La Porta Musicale" gastiert

    Virtuose Saitensprünge in der Rehrener Kapelle / Charmante Moderationsweise

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    REHREN. Zu einem ganz besonderen Konzert lädt der Auetaler Kulturverein am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr in die Kapelle in Rehren zu einem Konzert mit dem Ensemble "La Porta Musicale".

    Gabriele Steinfeld, Barockvioline, und Anke Dennert, Cembalo, widmen sich in dem sorgsam ausgewählten Programm mit Frische und Neugier unterschiedlichsten Aspekten der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Norddeutsche Kompositionen machen einen Schwerpunkt des Hamburger Ensembles aus. Das Duo zeichnet sich durch seine charmanten und informativen Moderationen aus, die eine unverwechselbare Konzertatmosphäre schaffen. Dem Publikum werden neue musikalische Tore und Türen mit Kängen vergangener Jahrhunderte geöffnet; unter anderem durch Workshops, Gesprächskonzerte und Zusammenarbeit mit anderen Künstlern. Abseits der groß besetzten Repräsentationsmusik bietet die feine, höfische Kammermusik einen eleganten Dialog zwischen Violine und Cembalo. Deren ausdrucksstarke Klangsprache zeigt die Lebendigkeit im musikalischen Miteinander in allen Facetten: Barocke Klangpracht, technische Virtuosität und Sensibilität in der Klanggestaltung zeichnen die Interpretationen des Ensembles aus. Erklingen wird in der Rehrener Kapelle Musik von Telemann, Weckmann und Chopin. Karten für das Konzert gibt es noch an der Abendkasse für 15 Euro. Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an