1. Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

    Einstiegslehrgang in die Feuerwehr ist geschafft / Den Umgang mit der Ausrüstung nachweisen

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    NIENSTÄDT (di). Am vergangenen Wochenende haben insgesamt 17 Teilnehmer des Truppmannlehrganges, dem Einstiegslehrgang in der Feuerwehr, ihre Ausbildung abgeschlossen. Nach fünf Wochenenden mit theoretischen und praktischen Ausbildungsdiensten von insgesamt 70 Stunden, wo die Teilnehmer auf die Aufgaben eines Feuerwehrmitgliedes vorbereitet wurden, schlossen am vergangenen Sonntag Vormittag, den 15. Oktober, die Teilnehmer die Ausbildung mit einer praktischen Einsatzübung am Schulzentrum in Helpsen ab. Die Teilnehmer mussten den sicheren Umgang mit der Ausrüstung nachweisen und eine fiktive Lage mit Menschenrettung, Verkehrsabsicherung und Löscheinsatz abarbeiten. Der Lehrgang umfasste 26 junge Teilnehmer, überwiegend aus der Samtgemeinde Nienstädt, aber auch der Stadt Obernkirchen. Ein Novum war bei diesem Lehrgang, dass ein Flüchtling aus Afghanistan, der vor zwei Jahren nach Kirchhorsten gekommen ist, an diesem Lehrgang teilgenommen hat. Dies zeigt, dass die Feuerwehr auch erfolgreiche Integrationsarbeit leisten kann und der Teilnehmer den Lehrgang gut absolviert hat und zukünftig bei Einsätzen in der Samtgemeinde Nienstädt zur Verfügung steht.Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an