1. Der Blutspendedienst auf Lebensretter-Tour

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BAD EILSEN (jb). Blut spenden und dabei einen kleinen Teil des eigenen Lebenssafts herzugeben, ist ein Symbol für Mitmenschlichkeit und Hilfe auf Gegenseitigkeit. Wer Blut spendet, weiß: Mit meinem Blut rette ich Leben. Deshalb sind Blutspender auch wahre Helden. Bei allem technischen Fortschritt in der modernen Medizin – für Blut gibt es keinen künstlichen Ersatz. Daher bittet der DRK-Ortsverein Rolfshagen die Bürger von Bad Eilsen und Umgebung am Donnerstag, dem 12. Oktober, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr wieder zur Blutspende in das Ev. Gemeindehaus in der Bahnhofstraße in Bad Eilsen zu kommen.

    Besonders ansprechen und ermutigen möchte der DRK-Ortsverein junge Menschen und alle Mitbürger die noch nicht Blut gespendet haben. Jeder Erstspender erhält einen Spenderausweis mit seiner Blutgruppe und eine besondere Anerkennung des DRK-Ortsvereins. Alle Spender erwartet nach der Blutspende wieder ein leckeres Buffet. Der Personalausweis muss mitgebracht werden.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an