1. Sagenhafte Landsommer - Wanderungen

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Marktplatz Schaumburg | Impressum

    Landsommer Weserbergland ist seit 2002 Projekt der Ländlichen Erwachsenenbildung Niedersachsen e. V. In öffentlichen Führungen zeigen LEB- qualifizierte GästeführerInnen oftmals unbekannte und verborgene „Schätze“.

     

    Unsere Heimat bietet einen reichhaltigen Sagenschatz in zauberhafter Landschaft mit traumhaften Ausblicken, seltenen Pflanzen, bizarren Bäumen, mystischen Felsen und uraltem Gemäuer.

    Von April bis Oktober 2016 werden an jedem Samstag  ab 11.00 Uhr sagenhafte Wanderungen angeboten. Es gibt 10 verschiedene Touren von 2 bis 6 Stunden Dauer. Preis ist immer 5,00 € pro Person.

    •    Entlang der Lenne und über den Vogler  durch das Münchhausenland bei Bodenwerder.
    •    „Der Kläusner auf dem Heiligenberg“  - zu den Resten der Kapelle und dem Ringwall bei Heyen.
    •    „Der Geisterkoch auf der Obensburg“  - das  berühmte Schlachtfeld, die Wallanlage und das Schloss Hastenbeck .
    •     „Verloren By den Koppen“ im Ith- durch die Teufelsküche  zu Adam und Eva und zum Lauenteich und 14 Eichen.
    •    „Baxmann und andere Bösewichte“ im Blutbachtal und am Hohenstein
    •    „Zank und Zauber an der Schaumburg“ sowie Verführung am Wesergebirge.
    •    „Die Zwerge vom Lüningsberg“ bei Aerzen,eine Kegeltour mit goldenen Kegeln.
    •    „Kaiser Fez von Marokko in Hämelschenburg“ und andere seltsame Geschichten, erzählt im lieblichen Tal der Emmer. 
    •    „Zauberhafter Ohrberg“ – über die Entstehung der Parkanlage und den Erdrutsch
    •    „Der wilde Peter“ – vom Klüt an den königlichen Hof in England und andere Hamelner Sagen.


    Weitere Informationen gibt es in der Landsommer-Broschüre, erhältlich in  Tourist Informationen oder unter  www.gaestefuehrungen-weserbergland.de

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an