1. „Be a Pro for a Day“ - GFNY Deutschland in Hameln

    Größte Rad-Rennserie der Welt, Gran Fondo New York, kommt ins Weserbergland

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Marktplatz Schaumburg | Impressum

    28. August - 170 km, 2.100 hm; 107 km, 1.195 hm -  Das ist die größte Rad-Rennserie der Welt! Der Gran Fondo New York macht im Jahr 2016 erstmals Station in Hameln (Deutschland).

    Insgesamt zählen 10 Rennen auf der ganzen Welt verteilt zum Konzept und neben Italien und Frankreich kommt nun ein weiteres europäisches Rennen in Deutschland hinzu. Insgesamt wird im Jahr 2016 mit 19.000 Teilnehmern bei allen 10 Events gerechnet: Bei der Auswahl des Ortes wurde sich bewusst für die Stadt Hameln entschieden. Die malerische Altstadt und die Lage im Weserbergland bieten allen Teilnehmern eine sportliche Herausforderung aber auch eine schöne Landschaft und ein vielfältiges Kulturangebot. Die Sage des Rattenfängers zählt zu den bekanntesten Sagen der Welt und wird auch im Rahmen des Rennens vorgeführt.    
     
    Unter dem Motto „Be a Pro for a Day“ sollen sich die 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einmal wie echte Profis fühlen. Alle starten in einem einheitlichen Trikot und rollen durch das Weserbergland auf abgesperrten Strecken. Zur Auswahl stehen eine lange Marathondistanz, der Gran Fondo über 170 km und 2.100 hm, und eine kurze Distanz, der Medio Fondo über 107 km und 1.195 hm. Insgesamt werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 70 Ländern erwartet.
    Abgerundet wird das Event durch ein buntes Rahmenprogramm und eine Bike-Expo im Weserberglandzentrum.
     
    „Wir freuen uns auch über engagierte Partner und Sponsoren aus der Region, welche dieses neue Event unterstützen wollen“ erklärt Organisator Paul Fasse. „Die internationale Ausrichtung sei eine gute Werbeplattform für Unternehmen“, so Paul Fasse weiter.
     
    Wer nicht aktiv auf der Strecke als Rennfahrer unterwegs sein will, kann auch als freiwilliger Helfer dabei sein. Gut 800 Helfer werden am Veranstaltungswochenende für den Radmarathon benötigt. Helfende Hände, die von der Startnummernausgabe über die  Erfrischungspunkte und auf der Strecke mithelfen. „Wir freuen uns über alle – ob Einzelperson, kleine Gruppe oder großer Verein“ erklärt Paul Fasse weiter. Interessenten können sich jetzt dazu auf der Internetseite anmelden: www.gfnydeutschland.com
     
    Direkter Kontakt Veranstalter:
    Paul Fasse
    - GFNY Deutschland -
    Running Dog Eventagentur
    Lange Str. 137
    Telefon +49 5044 880350
    E-Mail: info@gfnydeutschland.com
    31832 Springe OT Eldagsen
    www.gfnydeutschland.com

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an